Hier ist jetzt wieder seit geraumer Zeit Ruhe eingekehrt. Die Ursache dafür war ursprünglich die Tatsache, dass ich meine Masterarbeit vollenden musste. Das ist inzwischen tatsächlich geschehen. Im Februar werde ich die Arbeit verteidigen und dann bin ich hoch offiziell mit meinem Studium fertig. Seit der Abgabe habe ich mir ein wenig Ruhe gegönnt und mit meiner Familie Weihnachten und Silvester gefeiert.

Inzwischen ist das neue Jahr schon 10 Tage alt und ich wende mich langsam wieder ernsthaften Dingen zu und suche mich nach möglichen Stellen um, auf die ich mich bewerben kann.

Jedenfalls bin ich momentan schlichtweg zu faul längere Blog-Einträge zu schreiben. Daher habe ich schon vor geraumer Zeit einen Twitter-Account eingerichtet, auf dem ich ab und an mal eine Zeile poste. Er findet sich auch hier im Blog auf der rechten Seite. Ursprünglich war ich ja kein Fan von Twitter, aber wenn man zu faul ist längere Texte zu schreiben, ist die Beschränkung auf 140 Zeichen durchaus von Vorteil. ;)