Einträge in der Kategorie 'Internes'

Google+

Internes Kommentare deaktiviert für Google+

Ja, ich gebe es zu…das Blog hier ist ziemlich tot. Ich bin momentan einfach zu faul größere Artikel zu schreiben. Ich werde die Seite trotzdem online lassen, denn man findet ja ein paar vielleicht nicht ganz uninteressante Inhalte hier.

Gestern habe ich versucht eine sinnvolle Integration meines Google+ Accounts hier im Blog zu erreichen. Da das gescheitert ist, packe ich hier in diesen Eintrag einfach mal meine Adresse rein und dann muss das eben reichen. Dort bin ich jedenfalls um einiges aktiver, als ich es hier bin. Also einfach mal in einen eurer Kreise aufnehmen. :)

Mein Google+ Account

Umbauarbeiten – Letzter Schritt

Internes Kommentare deaktiviert für Umbauarbeiten – Letzter Schritt

Allen anstehenden Prüfungen zum Trotz habe ich heute meine Photo-Galerie hier ins Blog integriert. Die technischen Details spare ich mir lieber, denn schön gelöst ist das nicht. Aber da es funktioniert, gebe ich mich damit jetzt mal zufrieden.

Inzwischen habe ich auch den alten TinyURL Service abgeschaltet. Wie ich mit dem Picture-Hosting weiter verfahren werde, weiß ich noch nicht. Vorläufig bleibt es erst einmal so stehen, wie es ist. (Bis mir was anderes einfällt.)

Hier und da ändere ich noch diverse Kleinigkeiten. Schon vor ein paar Tagen habe ich die obligatorische About-Seite hinzugefügt. Auch meine Bücher haben etwas mehr Platz (und auch einen schöner aussehenden) in der Seitenleiste bekommen. Viel fällt mir nicht mehr ein, was ich noch ändern wollte. Daher wird das jetzt wohl vorerst der letzte Umbauschritt gewesen sein. :)

Umbauarbeiten – Schritt 2

Internes Kommentare deaktiviert für Umbauarbeiten – Schritt 2
Altes Layout des TSHW

Altes Layout des TSHW

Langsam geht es vorwärts. Das Blog erstrahlt jetzt in neuem Glanz. Diesmal habe ich mich von der Illusion befreit, dass ich selber ein brauchbares Layout hinbekomme. Stattdessen habe ich mich für das wunderbare „Sleepy Blue“ von Eyoung entschieden. Nach einigen kleineren Änderungen bin ich damit sehr zufrieden und es ist definitiv um Längen besser als das alte Design. Zum Vergleich ist hier rechts nochmal ein Screenshot.

Ein wenig Arbeit investieren musste ich in meine Bibliothek. Mit der Anzeige der Buchcover bin ich noch nicht richtig zufrieden, aber vorerst bleibt das jetzt so. Dafür habe ich ohnehin noch ein paar Ideen, weswegen ich das jetzt erstmal nicht überstürzen will.

Ich bezweifle, dass es jemandem aufgefallen ist, aber dennoch will ich kurz erwähnen, dass ich die kläglichen Relikte meiner Tutorials, die ursprünglich mal den Kern der Seite ausmachten, endgültig verbannt habe. Es gibt im Internet mehr als genug Seiten, die derartiges anbieten. Wenn mir in Zukunft mal etwas auffällt, worüber es sich lohnen würde eine Anleitung zu schreiben, blogge ich das einfach.

Als nächstes steht auf meinen Plan jetzt noch die Integration der Galerie. Die ist mir momentan zu abgesetzt. Bisher habe ich mich noch nicht sehr intensiv mit ZenPhoto auseinandergesetzt. Bin mal gespannt, ob ich es nachwievor toll finde, wenn ich einen Blick unter die Haube geworfen habe. :D

Umbauarbeiten – Schritt 1

Internes Kommentare deaktiviert für Umbauarbeiten – Schritt 1

Heute habe ich aus einer spontanen Laune heraus angefangen mir Gedanken zu machen, wie ich die Seite hier mal umbauen könnte. Langsam kann ich abgerundete Ecken nicht mehr sehen. Davon abgesehen wäre es dringend nötig, dass ich mich von einigen Altlasten trenne, die ich schon über mehrere Versionen mitgeschleift habe.

Der erste Schritt war eben, dass ich endlich mal meinen Nopaste-Service abgeschaltet habe. Schon seit Monaten hatte ich das geplant, da mir die Lust fehlt die Fehler zu beheben, die sich da eingeschlichen haben. Es gibt im Internet ausreichend derartige Dienste und daher sehe ich keinen Grund mehr mein fehlerhaftes Dingelchen verfügbar zu halten.

Wie genau das jetzt weitergeht, weiß ich momentan noch nicht. Wahrscheinlich werde ich die anderen Dienste auch einfach zu Grabe tragen. Mit Ausnahme vielleicht des Bilder-Hostings, da das ganz gerne genommen wird. Wahrscheinlich werde ich die Seite dann doch wieder zu meiner persönlichen Spielwiese umbauen. Das Blog bleibt bestehen und ich werde vielleicht meine Bücher-Liste etwas mehr hervorheben und ausbauen. Vielleicht integriere ich auch meine Photo-Galerie ein wenig mehr. Das gibt mir dann vielleicht meine Lust am Photographieren zurück.

Diesmal werde ich das mit dem Umbau aber mal etwas länger planen und nicht wieder so eine Hauruck-Aktion starten. :) Daher kann sich das noch etwas hinziehen. Eigentlich plane ich auch schon seit Langem mal etwas qualitativ hochwertiger zu bloggen. Ich werde mich bemühen das in meine Überlegungen einzubeziehen. Versprochen. :)

Bibliothek aufgeräumt und gepimpt

Internes 2 Kommentare »

Es ist ja schon eine ganze Zeit her, dass ich die Bibliothek hier im Blog eingerichtet habe, um einerseits meiner Bücher Herr zu werden und andererseits ein paar Lesetipps in die Welt setzen zu können. Inzwischen war die Seite allerdings ziemlich verwüstet, weil die Links zu diversen Covern nicht mehr gültig waren und dergleichen. Dieses Umstands habe ich mich heute abend mal angenommen und erst einmal dafür gesorgt, dass für alle Bücher wieder ein Cover angezeigt wird. Und dann habe ich auch gleich noch die Übersichtlichkeit der Seite generell etwas erhöht und ein wenig Plingpling eingebaut. :)

In den nächsten Tagen werde ich hier und da vielleicht noch ein wenig weiter anpassen und wahrscheinlich auch hier und da etwas Inhalt hinzufügen. Zu einigen Büchern, die ich gelesen habe, steht hier nämlich noch überhaupt nichts weiter drin außer den Titeln. Und dann lese ich momentan auch noch einige meiner Bücher ein zweites (teilweise auch schon ein drittes oder viertes) Mal. Bücher kosten schließlich auch Geld und bei meinem derzeitigen Konsum ist das inzwischen echt ein richtiger Posten in der Ausgabenübersicht. :) Jedenfalls werde ich bei diesen dann evtl. auch noch Kritiken ergänzen. Je nachdem, wie meine Laune steht.